Zum Inhalt

Zur Navigation

Ausbildung zum Brandschutz- / Evakuierungshelfer nach DGUV Information 205-023 (Theorie+Praxis)


Löscheinrichtungen im Betrieb
Feuerlöscher-Übung
Feuerlöscher ??

Der Brandschutzhelfer, ein unverzichtbarer Mitarbeiter im Betrieb !!

Ein Schadenfeuer stellt für jedes Unternehmen eine ernst zu nehmende Gefährdung dar. Die Verantwortung für die Beschäftigten, die Sicherung des Unternehmens und die öffentliche Sicherheit erfordern eine angemessene Aufmerksamkeit für den betrieblichen Brandschutz.

Zum betrieblichen Brandschutz gehören eine regelmäßige Unterweisung aller Beschäftigten und eine Ausbildung von Brandschuthelfern (Die notwendige Anzahl von Brandschutzhelfern ergibt sich aus der Gefährdungsbeurteilung. Ein Anteil von 5% der Beschäftigten ist bei normaler Brandgefährdung nach ASR 2.2 in der Regel ausreichend)

Die Notwendigkeit von Brandschutzhelfern ergibt sich aus folgenden Rechtsgrundlagen:

Inhalte der Brandschutzhelfer- Ausbildung:

Theorieteil:

Praxisteil:

Zur Auffrischung der Kenntnisse empfielt es sich, die Ausbildung in Abständen von 3 bis 5 Jahren zu wiederholen. Bei wesentlichen betrieblichen Änderungen ist in kürzeren Abständen eine Wiederholung der Ausbildung erforderlich, diese können sein:

Weitere Informationen hierzu können Sie aus der DGUV- Information 205-023 entnehmen !!

Haben Sie Fragen hierzu, oder benötigen einen Termin bei Ihnen vor Ort ??

Dann melden Sie sich bei uns unter Tel.: 0163 / 112 2 112 oder Mail: info@brandschutz-es.de

Wir helfen Ihnen auch hierzu sehr gerne weiter !! Ihr Brandschutz-ES

Kontakt speichern Kontakt senden

Sicherheit für Privat + Gewerbe

Unser Standort

Brandschutz-ES

Kanalstrasse 36
73728 Esslingen

Telefon +49 163 112 2 112

%69%6E%66%6F%40%62%72%61%6E%64%73%63%68%75%74%7A%2D%65%73%2E%64%65

Öffnungszeiten

Montag - Freitag:
09:00 - 17:30 Uhr